tralala-Zukunft

"Wenn ich zeichne, bin ich sehr erregt, spreche mit mir selbst, bin voller Wut und Zorn (wie es Betrunkenen ergeht). Ich hasse die Welt, beschimpfe viele, voller Ungenügen auch mit mir selbst." - Arnulf Rainer

Paul Roxi (*1948)

„tralala-Zukunft“
mixed media auf Papier, 2021
21,5 x 22 cm, betitelt, datiert und signiert

 

 

PREIS ANFRAGEN 

"Ohne ein Fantasiebild ist Denken unmöglich." - Aristoteles